Pestalozzischule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Zitate

Pestalozzi

"Der Mensch kommt Körpers, Geistes und Herzens halber entwicklungsfähig zur Welt.“


"In den Abgründen des Unrechts findest Du immer die größte Sorgfalt für den Schein des Rechts.“


"Und glaube nur, du hättest der Natur wenig zu danken, wenn sie dir nicht große schwarze Augen gegeben, die die Güte deines Herzens, die Größe deines Geistes, deine ganze Zärtlichkeit bewiesen.“


"Vergleiche nie ein Kind mit einem anderen, sondern immer nur mit sich selbst!“

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü