Ein Blick in die Schule in Arnstadt - www.foerderzentrum-pestalozzischule-ilmenau.de

Direkt zum Seiteninhalt
Staatliches Förderzentrum "Pestalozzischule" Ilmenau
Am 17.08.2017 wurde das neue Schulgebäude in Arnstadt, die ehemalige „Villa Franz“, in der Plaueschen Straße 4 bei einer Feier eingeweiht. Auch die Landrätin Frau Petra Enders war zu Gast. Die lokalen Zeitungen berichteten davon. Alle Lerngruppen der Pestalozzischule waren an diesem Tag vor Ort und traten mit verschiedenen Programmen auf. Zur Feier des Tages gab es für alle Gäste ein schönes Buffet. Die Kosten des Umbaus beliefen sich zum damaligen Zeitpunkt auf 860000 €. Es sind sehr helle und freundliche Unterrichtsräume geworden, eine Schule mit toller Lernatmosphäre. Zum Schulgebäude gehört auch noch ein riesiger Park mit schönen alten Bäumen und ein Schulgarten.
Klassenraum der LG 6
der Werkraum
der Naturkunderaum
das Computerkabinett
der Entspannungsraum
der Hauswirtschaftsraum
der Hauswirtschaftsraum
die neuen Hochbeete im Schulgarten
das Sandprojekt der LG 6
der Klassenraum der LG 9
Zurück zum Seiteninhalt